Samstagsarbeit - überflüssig oder doch sinnvoll?

Zusammenfassung des Artikels ''Samstagsarbeit in der Hörakustik''

Veröffentlicht am: 5.7.2020
Autor/in: Placing-You
Lesezeit: weniger als Minute

Vor geraumer Zeit haben wir schon einmal über die Samstagsarbeit in der Hörakustik gesprochen. Damals waren wir der Meinung, dass es unter gewissen Voraussetzungen sinnvoll ist, aber wie ist der Stand heute?

Unter diesen Voraussetzungen hatten damals viele Akustiker Samstag geöffnet:

  • Ort (Einkaufscenter, Passagen, Fachgeschäfte, die sich in der Nähe von einer Grenze befinden)
  • Kundenstamm
  • Personal

Durch Corona sieht das schon wieder anders aus. Alleine bei mir in der Umgebung haben Samstags alle Hörakustiker ihre Fachgeschäfte geschlossen. Viele wurden in die Kurzarbeit geschickt, um Personalkosten zu sparen und dazu gehört auch die Samstagsarbeit. Zum Teil haben Akustiker ihre Öffnungszeiten verkürzt und je nach Ladengröße darf auch nur ein Kunde in den Laden eintreten, um den Mindestabstand zu gewährleisten.

Wir gehen aber davon aus, dass die Samstagsarbeit so langsam wieder zurückkehrt bzw. wieder gebraucht wird, von denen die unter der Woche arbeiten müssen. Die Grenzen sind wieder geöffnet und so kann man die Hörgeräte oder Zubehör auch in der Schweiz oder Österreich kaufen.

Die ganzen Vor- und Nachteile könnt ihr euch in dem Artikel nochmal durchlesen.