Alle zufrieden in der Branche - oder etwa doch nicht?

Das Ergebnis von der Umfrage im Sommer 2019

Veröffentlicht am: 29.9.2019
Autor/in: Dag
Lesezeit: Minuten

Mit eurer Hilfe haben wir (Kiefer Personalvermittlung & Placing You) euch von Anfang Juli bis Anfang September befragt, wie (un)zufrieden ihr mit eurer Arbeit, euren Vorgesetzten, dem Betriebsklima und der Branche im allgemeinen seid.

Zunächst erst einmal noch ein riesengroßes Dankeschön allen, die teilgenommen haben. Insgesamt waren es 210 Mitarbeiter aus der Augenoptik & Hörakustik. Vorweg lässt sich noch festhalten, bevor wir in eine kurze Betrachtung gehen, dass es bei der Beantwortung der einzelnen Fragen keine signifikanten Unterschiede gab, in welcher Branche die Teilnehmer tätig waren, wie die Betriebszugehörigkeit ist, in welchem Bundesland der/diejenige arbeitet, welchen Berufsabschluss oder welches Geschlecht der Teilnehmer hatte.

Wir konnten bei der Auswertung feststellen, dass die Mehrheit durchaus zufrieden mit den gebotenen Karrierechancen, mit der Vereinbarung von Beruf und sozialem Umfeld sowie der Anzahl der verfügbaren Urlaubstage ist.

& wie sieht es mit dem Gehalt aus?

Beim Thema Bezahlung sieht es dagegen schon wieder ganz anders aus, hier waren fast 60% von euch der Meinung, dass sie nicht angemessen bezahlt werden. Ebenso die Anzahl der vielen Samstage, an denen gearbeitet werden muss und ein immenser Verkaufsdruck war vielen Teilnehmern ein Dorn im Auge.

Die Kommunikation innerhalb des Unternehmens und mit dem direkten Vorgesetzten wurde von den Teilnehmern eher positiv bewertet. Dieses gilt ebenfalls für das Betriebsklima, wenn auch mit Abstrichen. Hier ist der Wunsch von vielen Teilnehmern, dass der Arbeitgeber auf eine gerechte und gleiche Behandlung aller Mitarbeiter hinarbeitet, sowie flexiblere Arbeitszeiten ermöglicht. Des Weiteren wünschen sich die Teilnehmer regelmäßige Mitarbeitergespräche, eine bessere und gerechtere Bezahlung, weniger Verkaufsdruck sowie eine Förderung von Weiterbildungen.

Das Verhalten der direkten Vorgesetzten wird von der Mehrzahl der Teilnehmer eher positiv gesehen. Lediglich beim Thema Motivation besteht hier Nachholbedarf. Nahezu alle Teilnehmer (fast 90%) gaben an, dass sie das benötige Fachwissen für ihre tägliche Arbeit besitzen und auch die Weiterbildungsmöglichkeiten und der Austausch der Mitarbeiter untereinander wurden überwiegend positiv gesehen.

Also alles gut und nahezu alle zufrieden?

Leider mitnichten, schaut man sich den letzten und meiner Meinung nach wichtigsten Part an. Denn hier haben gerade einmal 30% der Teilnehmer angegeben, dass sie gerne in ihrem jetzigen Betrieb arbeiten und lediglich 32% würden ihren jetzigen Arbeitgeber weiterempfehlen. Noch erschreckender wird es leider, wenn man sieht, dass sich nur 27% der Befragten auch noch in fünf Jahren in ihrem jetzigen Betrieb sehen. Und gerade einmal 17% würden guten Freunden oder Familienmitgliedern empfehlen, in der Branche zu arbeiten.

Uns zeigt es nur wieder einmal, dass es erforderlich ist, auch weiterhin auf die Unternehmen (mit denen wir zusammenarbeiten) einzuwirken, um die Zufriedenheit innerhalb der Branche zu steigern und euch die bestmöglichsten Job-Angebote zu präsentieren.

Euer Team von Kiefer Personalvermittlung & Placing-You


Die komplette Auswertung könnt ihr euch gerne hier kostenfrei herunterladen.

P.S. Wenn Sie als Unternehmen Interesse an einer Zufriedenheitsbefragung ihrer Mitarbeiter haben, können Sie mich gerne kontaktieren.



Weitere Lesevorschläge: